Statement: „Die Guten kommen in die Tonne? Klingt wie ein schlechter Witz!“

Statement zur Maskenpolitik von Dr. Maximilian Weiß, CEO der Palas GmbH und Experte für Aerosoltechnik



Eine Atemschutzmaske, die nachweislich hervorragende Werte aufweist und einen guten Schutz vor dem Corona-Virus darstellt, wird zurückgerufen. Andere Masken hingegen, die einen Großteil von Aerosolen im Virenrelevanten Bereich durchlassen, dürfen weiterhin... weiterlesen →

Wenn Materialwissenschaft auf Machine Learning trifft

Interdisziplinäres Team der Hochschule Aalen forscht an der Optimierung von Klebeverbindungen bei faserverstärkten Kunststoffen



Klebeverbindungen halten beispielsweise nicht nur die Einzelteile von Autos zusammen. Sie müssen auch immense Belastungen und Temperaturschwankungen aushalten können. Wie dies bei aktuell stark gefragten Leichtbauwerkstoffen wie den faserverstärkten Kunststoffen... weiterlesen →

Mit Nanomesstechnik die Pandemiebekämpfung unterstützen

Gemeinsame Pressemitteilung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt & der LUM GmbH



In Braunschweig und Berlin kommt die Zeit aus Atomuhren, erstrecken sich Längen bis weit hinab in die Nanowelt, forschen die Wissenschaftler an grundlegenden Fragen zu den physikalischen Einheiten, und die Mitarbeiter in den Laboratorien kalibrieren Messgeräte... weiterlesen →

Aerosolen auf der Spur



Wie verbreiten sich infektiöse Aerosole in Supermärkten, Flugzeugen und anderen Innenräumen, in denen viele Menschen aufeinandertreffen? Dies untersuchen Forscherinnen und Forscher aus 15 Fraunhofer-Instituten und Einrichtungen im Projekt »AVATOR«. Das... weiterlesen →

Wenn der Drucker schäumt

Schäumen in der Additiven Fertigung mittels Arburg Kunststoff-Freiformen (AKF)



Während eines neuen Forschungsprojektes wird das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg den Einsatz des Arburg Kunststoff-Freiformen (AKF-Verfahren) zur Herstellung von geschlossenzelligen TPE-Schäumen untersuchen.  Ziel ist es, das bereits im Spritzguss... weiterlesen →