Laborpersonal braucht Weiterqualifizierungen

Berufsbegleitende Hochschulstudien für Analytiker/innen



Im Herbst 2011 hat die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) neue berufsbegleitende Studiengänge für Labor- und Qualitätsmanagement etabliert. „Wissenschaftliche und wirtschaftliche Erfolge sind abhängig von technischen, ökonomischen... weiterlesen →

Auf Rohstoffsuche nach Afrika

Millionenauftrag aus Ruanda geht nach Freiberg

Kigali/ Freiberg/ Pretoria: Beak Consultants GmbH und der Geologische Dienst von Ruanda haben gestern einen Vertrag über die Ausführung von geologischen Untersuchungsarbeiten in dem ostafrikanischen Land abgeschlossen. Gemeinsam mit dem geologischen Dienst... weiterlesen →

Bremer Professorin Dr. Kathrin Mädler wird mit Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis 2012 ausgezeichnet

Programmierter Zelltod von Pankreaszellen ist die Ursache von Typ 2-Diabetes

Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis 2012 geht an die Bremer Pharmazeutin Prof. Dr. Kathrin Mädler für ihre "innovativen und neuen Ansätze zum Verständnis von apoptotischen Prozessen bei der Entstehung... weiterlesen →

Chemie unterstützt Forschung an der TU Kaiserslautern

Fonds der Chemischen Industrie finanziert HIGH-TECH-Tiefkühlschrank

In nahezu jedem Haushalt stehen sie und fast keiner kommt ohne sie aus –Tiefkühlschränke. Während wir darin Pizzen, Fleisch und Eis bei minus 18 Grad frisch halten, benötigen Forscher die Gefriergeräte eine Nummer größer. Bei minus 80 Grad lagern sie... weiterlesen →

Medizin: Die Leber in 3D und Farbe

Leberkrankheiten zu behandeln, erfordert neben Fachkenntnissen Präzision und Übersicht. Um die Ärzte zu unterstützen, haben die Firma Holoxica und das Fraunhofer IGD eine 3D-Darstellung der Leber entwickelt. Dafür gab es in Schottland eine Auszeichnung. Die... weiterlesen →

Neues Trapezblechbefestigungssystem

Flexibel, schnell und sicher

Das System einer flexiblen Trapezblechbefestigung vereinfacht die Montage von PV-Anlagen auf einem Trapezblechdach. Hier sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Aus Edelstahlblech (1.4301) bestehend, wird die Befestigung mit zwei Bohrschrauben befestigt. EPDM-Band... weiterlesen →